Speisekarte von CaféCulti

Unsere handgeschriebene Speisekarte:

Liebe Gäste,
wir freuen uns sehr, Sie zu begrüßen. Der Duft unseres Kaffeés, frischgebackener Kuchen, herzhafte Köstlichkeiten und eine gemütliche Atmosphäre sollen für Sie der Platz zum Entschleunigen sein.
Genießen Sie eine kleine Auszeit.

Für unser Angebot verwenden wir ausschließlich regionale und/oder biologische Zutaten.
Es ist uns wichtig auf beste Zutaten zu achten.

Einige unserer Lieferanten sind:

  • Käserei Plangger
  • Rinser Bio Eis
  • Chiemgauer Naturkosthandel
  • Berchtesgadener Bio
  • Stöger Bio Säfte
  • Naturmühle Rohrdorf
  • Bäckerei Wolter und Leitner

Espresso€ 1,90
Espresso affogato€ 3,30
Espresso doppio€ 2,20
Cappuccino€ 2,90
Latte Macchiato€ 3,50
Kaffee Crema€ 2,50
heiße Schokolade€ 3,50
verschiedene Teesorten
engl., Kräutertee, Blutorange
€3,00
Schorle€ 3,30
trüber Apfel, Rhabarber, schw. Johannisbeere
Hollunderschorle, eigene Herstellung€ 3,30

Der Kaffee ist nach wie vor von der Rosenheimer Rösterei Kolla.

Torten€ 3,50
Kuchen € 3,00
Croissant€ 1,90
Croissant mit Marmelade€ 2,50
Butterbrezen, Schnittlauchbreze€ 1,50/2,90
Herzhafte Köstlichkeiten:€ 4,90
bis
Käse, Salami, Speck€ 14,90
Aufstriche (im Wechsel)
Gamba, Huhn Curry, Obazda, Lachs-Dill

Spinat-Zucchini Pie mit Ziegen-Feta

Probieren Sie unsere selbst entwickelnden Rezepte – alle sind von uns getestet und schmecken ausgezeichnet.

Zutaten für 6 Personen:

  • Zwei Blätterteigschichten (idealerweise Filoteig oder Blätterteig)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 80-100 g Pinienkerne
  • 4 Eier
  • 150 – 200 g Ziegen-Feta (Ziegenkäse in Salzlake)
  • 150 g Parmesan
  • 1 Handvoll Oregano rebeln
  • Petersilie
  • Salz & Pfeffer, Muskat
  • Ras el-Hanout
  • 1/2 TL Kardamom
  • Olivenöl
  • Ca. 500 g Spinat
  • 1 Zucchino
  • 1 Zweig Rosmarin

Weitere Utensilien:  Backpapier, 1 Ofenfeste Pfanne, Backofen 

Zucchini-Spinat Pie mit Ziegen-Feta

Zubereitung:

Pinienkerne in der Pfanne goldbraun anrösten.

Ausgelegtes Backpapier nass machen und mit Olivenöl bestreichen, dann den Filoteig (Blätterteig) auf dem Backpapier auslegen.

Mit Salz, Pfeffer und Ras el-Hanout bestäuben, dann die zweite Lage Teig darauf legen und nochmals mit den Gewürzen bestäuben.

Die 4 Eier in eine Schüssel geben, den zerdrückten Feta und ca. 120 g des geriebenen Parmesan dazugeben und langsam unterrühren. Petersilie hacken und ebenfalls dazu geben.

Etwas Salzen, Pfeffern, mit Kardamom und dem gerebelten Oregano würzen.

Noch einmal alles langsam verrühren. Den Spinat in der Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten (ca. 1 Minute) dabei Muskat hinein reiben, Salz und Pfeffer dazugeben. Etwas Zitronensaft und Zitronenzesten beigeben.

Den Spinat und die Pinienkerne mit dem Käse – Eiergemisch behutsam unterheben.

Jetzt das Backpapier mit dem Blätterteig über die Pfanne ziehen und den Blätterteig in die Pfanne drücken. Die fein geschnittene Zucchini-Scheiben auf dem Blätterteigboden verteilen, ein paar Spritzer Olivenöl dazugeben.

Die verrührte Eier-Käse-Spinat Mischung in die Pfanne geben. Die Mischung mit Zucchini bedecken und nochmals Parmesan darüber reiben. Den über den Rand der Pfanne überhängenden Teig, nach oben Falten und als Deckel für die Pie verwenden. Einige Spritzer Olivenöl darüber geben und einige Rosmarinnadeln darauf verteilen.

Die Pie in der Pfanne auf dem Herd für ca. 3 Minuten stark erhitzen und dann für ca. 25 Minuten bei 200° im Backofen durchgaren. Nach dem Backen die Pie für 10 Minuten ruhen lassen.

Unsere Weinempfehlung:

Picpoul de Pinet AOP aus dem Languedoc-Roussillon, Frankreich

Die Perfektion liegt beim Essen in der Kombination mit dem Picpoul de Pinet von La Croix Gratiot.

Die frischen Aromen aus Apfel und Zitrone passen hervorragend zu den Zitrusnoten der Pie. Die cremige Textur des Weines unterstreicht die feinen Gemüsenoten. Die gerösteten Pinienkerne verbinden den Süden Frankreichs mit den beiden Delikatessen – Wein + Pie.

0,75l trocken (1L/13,27€)                                           9,95 €zum shop
Sie können bei uns 6 Fl. im Karton gerne per mail zum Sonderpreis von € 54,90 bestellen.
Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.

Jetzt neu: Biokäse von der Käserei Plangger

Wir freuen uns, Ihnen die verschiedenen Käsesorten der Bio-Käserei Plangger aus Niederndorf in Tirol zu präsentieren. Die verschiedenen Käsesorten werden alle aus silofreier Bio-Heumilch hergestellt.

Die naturnahe, sanfte Bewirtschaftung des Bodens, schonende Trocknung des Heus und der Einsatz von effizienten Mikroorganismen im Stall, auf dem Feld und in der Käserei garantieren höchste Qualität bei der Milchproduktion und der Verarbeitung. Die Produktion unserer Bioheumilch und der Bioheumilch-Käsespeziaitäten erfolgt ausschließlich mit dieser silofreien Heumilch nach überlieferten Rezepten.

„Qualität und Umweltbewusstsein sind die Grundsätze, nach denen unser Familienbetrieb geführt wird.“

Familie Plangger

Bio-Bergkäse 15 Monate gereift, Heumilchkäse mit Blüten, Rahmkäse oder Pfefferkäse und mehr …

Diese tollen Käsesorten beziehen wir von der Bio-Käserei Plangger in Niederndorf und das Beste daran – wir verkaufen Sie Euch gerne !!!

CaféCulti im viniculti

Liebe Gäste und Freunde von viniculti,

mit viel Spaß, Mühe und Unterstützung ist unser neues Projekt entstanden.

Willkommen in unserem beliebten Weinhandel mit großzügigem und besonderem Café.

Genießen Sie selbstgemachte Kuchen + Torten, verschiedene Getränke, besten Kaffee der Rösterei Kolla, sowie eine kleine Auswahl an herzhaften Köstlichkeiten. Dabei achten wir sehr auf Regionalität und biologische Zutaten.

Selbstgebackene Kuchen und Torten
Selbst gebackene Kuchen und Torten …
Unser neues Café
Ein erster Eindruck unseres neu gestalteten Cafés

Ein Dekoladen vervollständigt unser Konzept.

Wunderschöne Wohnaccessoires, Altes und Neues, Gartendeko, Kissen Kerzen und vieles, vieles mehr laden zu Träumen ein. Auch dabei sind uns regionale und deutschen Hersteller wichtig.

Wir bieten Ihnen einen entschleunigten Platz mit sehr viel Gemütlichkeit und Atmosphäre, um zu genießen, Freunde/Familie zu treffen oder um etwas aus dem Alltag zu kommen und Zeit für sich zu haben.

Besuchen Sie uns schon jetzt und entspannen bei einer guten Tasse Kaffee!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team von viniculti

unsere Öffnungszeiten imCafé
Mittwoch- Freitag:9.30 Uhr17.00 Uhr
Samstag:10.00 Uhr14.00 Uhr
Montag + Dienstag geschlossen

Hier einige Impressionen aus unserem Café

Das ideale Getränk für Terrasse und Balkon!

Lassen Sie sich von unseren leichten, spritzigen, animierenden Weinen für die heißeste Zeit des Jahres, überraschen. Wir haben eine besondere Auswahl für Sie zusammengestellt.

Und sparen Sie wieder bei unserer bewährten 5 + 1 Aktion

6 Flaschen kaufen und nur 5 bezahlen

Hier unsere Angebote für diese Woche:

Spritzige Weiße:
bel ami – saftige Cuvée aus Burgunder-Sorten mit dezenter Restsüße Halbtrocken, 11,5 %Alc. € 7,90                 
bei 6 Fl. nur € 6,58 /Fl.
Bianco di Custoza
trocken
€ 7,90                 
bei 6 Fl. nur € 6,58 /Fl.
Chardonnay  Reserve
trocken
€ 17,95
bei 6 Fl. nur € 14,95 /Fl.
Leichte Rosés: Vinho Verde Rosé
Eira dos Muros
frisch mit feiner Fruchtnote, trocken
11,0 % Alc.
€ 6,50
bei 6 Fl. nur € 5,42 /Fl.
Leichte gekühlte Rote:
Heitlinger RED
Cuvée aus Pinot Noir, Lemberger und Pinot Meunier, trocken
€ 7,90
bei 6 Fl. nur € 6,58 /Fl.
Dornfelder „Bio“
»Ausnahme-Dornfelder mit sinnlicher Aromatik und animierender Frische«
trocken
€ 7,95
bei 6 Fl. nur € 6,63 /Fl.
Blauer Zweigelt
Halbtr.ocken
€ 8,90
bei 6 Fl. nur € 7,42 /Fl

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Chateau de Campuget

Manduel/Nimes Frankreich

Anbaugebiet Rhône, Sud-Rhône, Costières de Nîmes

chateau de campuget

Entlang der Rhône erstreckt sich im Südosten Frankreichs über eine Länge von mehr als 200 Kilometern eine ganze Reihe wunderbar-vielfältiger und wild-schöner Anbaugebiete, aus denen einige der besten Weine des Landes stammen. Das südlichste dieser Weinbaugebiete ist die Appellation Costières de Nîmes, die sich am Rand der Camargue, in unmittelbarer Nähe des Mittelmeeres befindet.

Das Château de Campuget liegt in Manduel, 15 Kilometer südlich der Stadt Nimes im Herzen der AOP Costière de Nimes. Seit 1941 gehört das Château der Familie Dalle, die sich – während der Kriegswirren aus Nordfrankreich kommend – mit dem Weingut eine neue Heimat geschaffen hat.

Das historische Gebäude des Châteaus wurde im Jahr 1753 erbaut. Aus dieser Zeit stammen auch die ersten Weinbergs-Pflanzungen. In Gedenken und Hochachtung vor diesen Gründerjahren, wurde die Linie „1753″ ins Leben gerufen.

Château de Campuget produziert über- wiegend Rot- und Roseweine. Dafür werden die für die Appellation zu- gelassenen Rebsorten Syrah und Grenache Noir sowie Merlot angepflanzt. Bei den Weißweinen stehen als Trauben Roussanne, Grenache Blanc und Marsanne für den Tradition Blanc und Chardonnay sowie Viognier für die Vins de Pays zur Verfügung. Alle Weine werden überwiegend
im Stahltank vergoren und ausgebaut. Der rote Spitzenwein „La Sommeliere“ reift und lagert dagegen 12 Monate in ‚ Holzfässern (je zur Hälfte neu und geraucht).

Das Credo der Familie Dolle ist simpel: Konstant an der Qualitätssteigerung weiter zu arbeiten! Dazu gehört ein tiefes Verständnis des Zusammenwirkens von Reben und entsprechendem Terroir. Die Fusion von Tradition und fortschrittlichen Techniken im Keller lässt daraus wunderbare Weine entstehen, voller Finesse, Integrität und Ausdruckskraft für das Terroir auf dem die Trauben wachsen. Dies mündet nicht unverdient in immer wiederkehrende Auszeichnungen für die Weine. Die Gewächse des Châteaus de Campuget finden sich mittlerweile weltweit auf den fein gedeckten Tischen der Genießer, wo sie deren anspruchsvolle Gaumen umschmeicheln.

Ein trockener Weißwein aus der Rebsorte Viognier mit 13 vol% Alkohol und nur 3,8 % Säure.

Die vollreifen Trauben werden per Handgelesen. Teils in Edelstahl, teils in Holzfässern vergoren. Der weitere Ausbau erfolgt über 4 Monate wieder teils in Edelstahl und teils im Holz – Veganer Wein Mit Vino-Lok Glasstopfen verschlossen.

Als Aperitif
Auch gut als Begleiter von geräuchertem Fisch oder Fisch
mit Sahnesauce. Ergänzt Gerichte der asiatischen Küche,
insbesondere Indische Speisen.

0,75l 11,50 €