Jetzt neu bei viniculti

Edmont Fallot – Senf aus dem Burgund, Frankreich

Edmond Fallot

Die französische Moutarderie Fallot in Beaune ist die letzte große, familiär betriebene Senffabrik Burgunds. Seit 1840 unverändert setzt Maison Fallot heute noch Mahlsteine zum Mahlen der Körner ein, ein Verfahren, das die Geschmackseigenschaften des Breis vollends bewahrt.

Diese Steinmühlen drehen sich langsam, um eine Erhitzung der Senfpaste zu vermeiden und somit Schärfe und Aromen zu erhalten. Der Fallot Senf ist so hoch angesehen, dass er von den meisten Drei-Sterne-Köchen Frankreichs bevorzugt wird.

Senfsorten

Dieser Senf wird aus den geschälten schwarzen Samen der Senfpflanze hergestellt. Dijon Senf unterscheidet sich von anderen Senfarten dadurch, dass er nicht mit Essig sondern mit Verjus hergestellt wird. Verjus nennt man den Saft unreifer Trauben. Im Jahre 1756 hat ein Senfhersteller aus Dijon erstmals den Essig durch Verjus ersetzt.

Daher kommt auch der besondere Geschmack von Dijon Senf:

  • Moutarde de Dijon klassisch scharf
    Der Klassiker aus der einzigen unabhängigen Senfmühle in Burgund. Der Fallot Senf hat seinen festen Platz in der Top-Gastronomie und wird von vielen Sterne-KöchMoutarde de Dijon klassisch scharfen der Welt verwendet. Dieser feinwürzige Senf eignet sich hervorragend zum Einreiben von Braten, zum Marinieren und für Vinaigrettes, sowie zur Zubereitung von Eierspeisen und Senfsosse. Zum Würzen von Bratensaucen und Vinaigrettes aller Art. In der Steinmühle fein vermahlen, typischer Dijon-Charakter.​
  • Dijon-Senf mit Cassis – schwarze Johannisbeeren
    Natürlich aromatisierte Dijon-Senfspezialität für den Einsatz in der kreativen Küche: Kombination von Schärfe, grobkörnigem Senf und fruchtiger Note durch schwarzen Johannisbeer-Likör. Zur Beize von Wildspezialitäten und dunklem Fleischt schwarzen Johannisbeeren
  • Dijonsenf mit schwarzen Burgundertrüffeln (5% Tuber uncinatum)
    Mit köstlichen schwarzen Trüffeln aromatisiert, sorgt dieser cremige Senf für das gewisse Etwas in Ihren Speisen. Verfeinern Sie mit diesem Trüffel Senf zartes Geflügel oder anderes helles Fleisch. Auch Senfsaucen oder Champignons-Rahm-Saucen verleiht er eine spezielle Note. Servieren sie ihn zu Spargelgerichten oder genießen Sie ihn einfach pur auf einem schönen saftigen Steak! Sehr lecker schmeckt der Senf auch zu deftigen Rindfleisch-Burgern!
  • Dijonsenf mit Honig und Feigen
    Der fruchtige, cremige Senf mit ganzen braunen Senfkörnern besitzt eine angenehme Schärfe. Er schmeckt sehr gut zu Kochschinken, Braten, Käse und als Zutat in einer Vinaigrette für winterliche Salate mit Ziegenkäse, Nüssen und Feigen.
  • Dijon-Senf mit Honig und Balsamessig
    Honig und Balsamico geben dieser Dijon Senfspezialität von Edmond Fallot eine wunderbare süße Note. Verfeinern sie damit Ihre Salat-Sauce oder genießen Sie diese Spezialität einfach zu ein paar Wiener oder zu gegrilltem Fleisch. Auch eine selbst gemachte Mayonnaise bekommt damit eine ganz besondere Note.
  • Dijonsenf mit Pinot Noir
    Grobkörniger Senf mit gutem Biss und rundem weinigem Geschmack. Er eignet sich hervorragend für Grillfleisch, sowohl dunklem als auch hellem. Dieser Senf besitzt nur eine mäßige Schärfe und ein tiefes Aroma.
  • Dijon Senf mit Weißwein, fein und mittelscharf
    Würziger Dijon-Senf mit Weißwein verfeinert aus der einzigen unabhängigen Senfmühle in Burgund. Der Fallot Senf hat seinen festen Platz in der Top-Gastronomie und wird von vielen Sterne-Köchen der Welt verwendet. Diese milde Dijon-Senfspezialität ist ideal für Senfsaucen und Vinaigrettes aller Art. Er gibt pikanten Saucen, Dips und Marinaden das gewisse Etwas.

Die verwendeten Weine sowie die Essenzen und Kräuter werden sorgsam ausgewählt und stammen alle aus dem Burgund, dem Beaujolais und der Region des Côtes du Rhône.

Edmond Fallot
Sie haben die Wahl …