Weingut Malat, Kremstal, Österreich

Mit der Region verwurzelt –                     international erfolgreich

Gegründet vor fast 300 Jahren, Weinbau seit 10 Generationen, Spitzenweine in weiß, rot, süß & prickelnd: Das ist das Weingut der Familie Malat.

Gelegen am Fuße des mächtigen Stifts Göttweig, knapp eine Autostunde von Wien entfernt, im Herzen des Weinlandes Niederösterreichs ist das Weingut Malat ein Familienbetrieb, bei dem alle mithelfen und zusammenhalten, im Bestreben, die bestmögliche Qualität in die Flaschen zu bringen und die Grenzen des möglichen immer wieder neu auszuloten.

Das Weingut Malat ist ein auch international erfolgreicher und vielfach ausgezeichneter Pionierbetrieb im Kremstal und Gründungsmitglied der Vereinigung Österreichischer Traditionsweingüter.

Neu eingetroffen!

wir freuen uns Ihnen die Top Weine aus der Wachau zu präsentieren.

Alle Weine aus dem Jahrhundertjahrgang 2015 wurden als hervorragend bewertet.
Unter anderem auch der Grand-Prix Sieger 2016 vom Falstaff Wine-Guide 2016/17 und das alles zu einem super Preis-Leistungs-Verhältnis! Neu eingetroffen! weiterlesen

Weingut Sepp Moser

Die Natur bewahren bei nachhaltigem Umgang mit den Ressourcen entspricht schon vielmehr den Vorstellungen des jetzigen Betriebsführer Nikolaus Moser. Nach einigen Jahren wurde das Weingut 2006 zu 100 % auf eine biodynamische Bewirtschaftung umgestellt und wird von Demeter als Bio-Umsteller kontrolliert. Im Keller setzt Niki Moser auf langes Reifepotenzial. Die Vergärung der Weine findet ausschließlich spontan statt und es wird möglichst viel Regionaltypizität angestrebt.