Weingut Sepp Moser

Die Natur bewahren bei nachhaltigem Umgang mit den Ressourcen entspricht schon vielmehr den Vorstellungen des jetzigen Betriebsführer Nikolaus Moser. Nach einigen Jahren wurde das Weingut 2006 zu 100 % auf eine biodynamische Bewirtschaftung umgestellt und wird von Demeter als Bio-Umsteller kontrolliert. Im Keller setzt Niki Moser auf langes Reifepotenzial. Die Vergärung der Weine findet ausschließlich spontan statt und es wird möglichst viel Regionaltypizität angestrebt.