Sensorik Seminar

Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Weinsensorik:

Ich will mehr über einen Wein sagen können als: „ Der Wein schmeckt mir.“ Und ich möchte sicherer Speisen und Wein kombinieren. Die Sensorik hilft allen, die mehr und bewusster wahrnehmen möchten. Wir orientieren uns in der Welt der Aromen und lernen Tannine, Säure und Süße im Wein gezielt wahrzunehmen. Im Mittelpunkt verschiedener praktischer Übungen stehen Aussehen, Geruch und Mundgefühl, um Weine sicherer bewerten und beschreiben zu können.

Inhalte

  • Wein professionell verkosten
  • Etiketten und Qualität
  • Der richtige Wein für den entsprechenden Anlass
  • Die Güte reifer Tannine beim Rotwein
  • Weinbewertungen und Weinfehler

Sensorik-Seminar, 12.5.16 um 19 Uhr, Mindestteilnehmerzahl 8 Personen

4 Rot- und 4 Weißweine, Brot, Wasser und einen kleinen Imbiss gibt es auch dazu.:

Preis: 49,50 €

Beschreibung      –      Anmeldung

Hier einige Impressionen von der Veranstaltung: